Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Peru :)
  Meine Schule :)
  Friends =)
  Insider :P
  Für die "Amis" x)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/kaddy-ist-unterwegs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Las Dunas :)

Viernes, 15 de Junio 2007

Heute früh vorm Frühstück hab ich noch schnell meine restlichen Sachen eingepackt, was aber gar nich nötig gewesen wäre, wie ich mittags gemerkt hab.

In der Schule haben wir aber erstmal noch zwei Stunden Bio schreiben müssen; eigentlich hatte ich nich wirklich ne Ahnung von den Themen, hab aber trotzdem drei Seiten vollgeschrieben. *g* Außerdem haben wir Mathe zurückbekommen -> hab ne 10, des entspricht so ner 4-5 / 5+ x)... des is ja eigentlich gut für mich, weil des is ja Stoff, den ich noch gar nich können muss und mir fehlt ja auch noch einiges an Stoff. Naja, des is ja egal, weil die Noten eh nich zählen!

Nach der Schule bin ich noch mal heim und hab was gegessen + Fernseh geschaut, bis die Meli dann vom Training kam. Eigentlich wollt ich mich ja nur zum Fernseh schaun bissle hinlegen ... aber irgendwann bin ich dann doch eingeschlafen! xD Allerdings war ich wieder wach bevor die Meli und ihre Eltern gekommen sind. :P

Um 4:20 sind wir dann losgefahren – aber erst noch zum Wong -> Süßigkeiten usw. für die Fahrt einkaufen. Als des dann erledigt war, ging´s endlich los!!!!

Solang´s noch hell war (bis 5:30 – 6:00) hab ich mir bissle so die Landschaft angeschaut. Anfangs sin wir durch die Gebiete von Lima gefahren, in denen die total armen Leute „wohnen“. Des find ich immer wieder erschreckend, wenn ich so was seh – vor allem kann ich mirs absolut nich vorstellen in solchen „Häusern“ und Gegenden zu leben.

Nachdem wir schon ne ¾ Stunde unterwegs waren, warn wir aus der Stadt Lima draußen! *g* Dann warn auch überall nur noch Berge von Sand, ab und zu n paar grüne Felder oder Sträucher/Bäume, aber mehr nich wirklich. Manchmal sind wir direkt an der Küste gefahren und wir konnten des Meer und die schönen Wellen sehn!!! =) Als es dann dunkel war, hab ich MP3 gehört und n bisschen geschlafen.

Nach ziemlich genau drei Stunden Fahrt warn wir dann in Ica am Hotel „Las Dunas“! Im Hotelhof gab´s n kleinen Kreisverkehr mit ner riesig großen Palme, die beleuchtet war - des hat mir gefallen! xD (quiero palmeras *g*) Auch sonst war des Hotel schon auf den ersten Blick voll toll und ich war mir sicher, dass es mir dort total gut gefällt. Nachdem wir geparkt hatten, kam gleich der erste Angestellte vom Hotel und hat unser Gepäck ausgeladen und anschließend zu unsren Zimmern gebracht, während wir eingecheckt haben.

Des Hotel besteht aus vielen kleinen Bungalows mit mehreren Zimmern. Wir hatten zwei Doppel-Zimmer, die aber innerhalb miteinander verbunden waren. Für Gonzalo wurde bei Meli und mir noch ein Bett reingestellt. Die Zimmer warn schön hell gestrichen und total freundlich eingerichtet. Die Betten warn voll bequem und ma hatte mehrere Decken zur Auswahl – je nachdem, ob´s einem eben kalt oder warm war. Außerdem gab´s da natürlich n Fernseh, n Tresor, n riiiiiesig großen Spiegel und ne Minibar! Als wir im Zimmer warn, haben wir auch erstmal unsere Taschen ausgepackt! x)

Danach sind wir losgezogen, um uns noch n bisschen des Hotelgelände anzuschauen. Des is echt wahnsinnig schön und total luxuriös. =) Also wenn des Hotel in Deutschland wär, würd ich euch sagen, dass ihr da unbedingt hinmüsst!!! *g* Aber leider gibt´s des nur hier! =/ Also des Gelände is total groß, da gibt´s z.B. immer wieder größere Wiesen für Tiere wie Lamas, Pferde, Kaninchen,... oder auch mehrere Teiche mit Fischen und Enten. Außerdem gibt´s drei Swimming-Pools (einer mit ner Röhrenrutsche), ne kleine Disco, n kleines Kino und Terrassen mit Bars.

Um halb 9 sind wir zum Essen gegangen. In dem Hotel gibt’s für die Abende am Wochenende immer Mottos und je nachdem is dann der Saal dekoriert, die Show teilweise drauf abgestimmt und die Kellner sind auch passend angezogen. Am Freitag war das Motto „Mittelalter“.

Es gab immer Buffets, an denen man sich natürlich so viel nehmen konnte, wie man wollte/konnte. x) Wir haben uns erstmal am Salatbuffet n leckeren Salatteller zusammengestellt. Sogar da gab´s schon ne riesige Auswahl. Während wir den Salat gegessen haben, haben wir auch noch n Pisco Sour getrunken :P

Dann haben wir uns was Warmes geholt; da gab´s echt alles: verschiedenes an Fleisch, Nudeln, Reis, Soße, Pommes, Lasagne, Maultaschen,...Des war soooo lecker, dass ich mir gleich noch n zweites Mal was geholt hab! *hehe* Danach gab´s natürlich auch noch Nachtisch (Kuchen, Obstsalat, ...), aber ich war dann schon zu voll!

Nach dem Essen gab´s noch ne Show, in der unter anderem Bingo gespielt wurde und zwischendurch wurden auch noch andere Spiele gespielt, wie z.B. Filme oder Musik erraten,...war eigentlich ganz cool! *g* .. ich hab nämlich auch was gewusst! :P Als die Show aus war, haben die Meli und ich mal in die Disco geschaut, aber da war nix los; also sin wir in unser Zimmer und haben noch Fernseh geschaut. ...

joa, so viel zum Freitag Ach und da wars auch schööööön warm!!!!! Ich hab nich gefroren – im Gegenteil ich bin abends noch im T-Shirt draußen rumgelaufen .. war voll toll

 

----------------------------------------------------------------------------------

Sábado, 16 de Junio ´07

Wir mussten heut um 8:45 aufstehen!^^ Ich hätte ne Sekunde später, nachdem wir aufgeweckt wurden, wieder einschlafen können. x) Aber beim Frühstück war ich dann wach. xP Da gab´s natürlich auch wieder voll viel Auswahl: verschiedenes Obst (Ananas, Papaya, Melone, Mango,...), verschiedene kleine Brötchen + Hörnchen, Kuchen, Marmelade, Rührei, Schinken, Wiener, Müsli, Säfte (Orange, Papaya, Ananas,...) usw. Des hat auch alles voooooll gut geschmeckt! =)

Um 10:00 haben wir uns für ne „Buggy-Tour“ durch die Dünen angemeldet. Gonzalo, Meli und ich warn in einem Auto und die Eltern im andren, weil wir drei schnell und die Eltern langsam fahren wollten. :P -> ich glaub langsam wär mir zu langweilig gewesen. *g* Auf jeden Fall sind wir dann echt voll in die Wüste gefahren!!! Da war überall nur Sand und ab und zu mal so verdorrtes Grad, aber sonst NIX!

Wir sind voll oft so riesig hohe Dünen total schnell runtergefahren -> da hat ma so n Gefühl wie beim Achterbahnfahren – nur noch viiiiiel viel besser! Wir haben auch voll viele Fotos und sogar Filme gemacht. Als wir dann mal angehalten haben, hieß es „vamos sand-boarden“ xD Beim ersten Mal wusst ich noch nich so genau wie man bremsen kann *g*, deswegen hab ich mich einfach fallen lassen! x) War allerdings keine gute Idee, weil dann war ich überall voll mit Sand. :P (-> davon gibt’s auch n Video) Die nächsten paar mal hats aber geklappt! ;P Zum Schluss sind wir noch zwei echt total steile Dünen im Sitzen runtergefahren. Da hat ma erst echt voll Angst, wenn ma da runterschaut und traut sich nich – aber des is sooooooo cool, dass ma noch gaaaaaanz oft will!

Um halb 12 warn wir dann wieder im Hotel und ich hab mich schnell abgeduscht, bevor wir dann an bzw. in den Swimming-Pool sind! =) Bikini, Mini-Rock + Top angezogen und los ging´s!

Zuerst haben wir uns n paar Liegen und Sonnenschirme reserviert und uns „Limonada Frozen“ bringen lassen. Dann haben wir uns erstmal bissle gesonnt... Kaddy hat sich natürlich so wenig wie möglich eingecremt x) (....und hatte dann am Ende n Sonnenbrand xD und zwar vor allem da, wo ich eingecremt war O.o)

Als es uns dann zu warm wurde ging´s ab in den Pool – aber des Wasser war anfangs totaaaaaaal kalt!!!!! =/ Aber nachdem wir uns dran gewöhnt hatten, wars toooooll! =) Meli und Gonzalo sind dann gerutscht – ich wollt aber nich! xP

Später haben wir dann Wasservolleyball mit imaginären Linien gespielt – war voll lustig!!! :D Anschließend hatten wir dann noch mal Lust, uns zu sonnen! =)

Dann gab´s Mittagessen im Freien. Die haben an nem Buffet voll viele verschiedene Dinge angeboten, die typisch für Peru sind. Zum Nachtisch gab´s dann totaaaal leckeren Milchreis, von dem ich mir gleich ne ganze Menge geholt hab! :PPP ...aber außerdem auch noch anderes.

Nach dem Essen sind wir laufen gegangen und haben Foto´s gemacht, bis wir dann in die Stadt Ica gefahren sind um voll leckere Schoki zu kaufen! *hehe* Als wir wieder zurück waren, sind wir an der Bar gesessen, haben Daikyri Limón getrunken und Spiele gespielt bis es dann Abendessen gab.

Des Essen war wie immer total gut und es gab wiederum ne große Auswahl. Die Show ging diesmal länger und war, meiner Meinung nach, besser, weil total viele, schöne und coole Tänze aufgeführt wurden – was mir natürlich gut gefällt!

So um halb 12 war die Show dann aus – dann sind wir in unsere Zimmer und haben aber noch Fernseh geschaut!

.... und schon war der zweite Tag zu Ende =(

----------------------------------------------------------------------------------

Domingo, 17 de Junio ´07

Heut wurden wir um 9:45 aufgeweckt -> immerhin besser als am Samstag! *g* Allerdings mussten wir uns dann bissle beim Stylen beeilen, weils nur bis halb 11 Frühstück gab, was wieder total lecker war! ;P -> wie hätte es auch anders sein können?! *g*

Danach sind Gonzalo, Meli und ich wieder ein bisschen laufen gegangen und haben auf irgendnem Baum voll viele Papageien und Loros entdeckt. Weil´s und aber dann draußen in der Sonne zu heiß geworden is, sind wir wieder ins Zimmer und haben Fernseh geschaut. Bis um halb 1 hatten wir auch gepackt, weil wir dann auschecken mussten.

Wir haben dort aber noch mal zu Mittag gegessen – deswegen sind wir bis dahin draußen am Pool gesessen. Nach dem Mittagessen haben wir noch mal Bilder gemacht, bevor wir dann so gegen halb 4 heimgefahren sind. Fand´s voll schade, dass des alles so schnell rum war =( Weil mir hat´s dort echt total gut gefallen und es war doch sooo schön warm und ich hab endlich nich mehr gefroren.

Auf der Heimfahrt hab ich dann die meiste Zeit geschlafen! x) ..und daheim hab ich dann auch nimmer viel gemacht, außer meine Tasche ausgepackt, des meiste davon in die Wäsche geworfen, gelesen, Fernseh geschaut und dann geschlafen! :D

29.6.07 00:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung