Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Peru :)
  Meine Schule :)
  Friends =)
  Insider :P
  Für die "Amis" x)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/kaddy-ist-unterwegs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Las Dunas :)

Viernes, 15 de Junio 2007

Heute früh vorm Frühstück hab ich noch schnell meine restlichen Sachen eingepackt, was aber gar nich nötig gewesen wäre, wie ich mittags gemerkt hab.

In der Schule haben wir aber erstmal noch zwei Stunden Bio schreiben müssen; eigentlich hatte ich nich wirklich ne Ahnung von den Themen, hab aber trotzdem drei Seiten vollgeschrieben. *g* Außerdem haben wir Mathe zurückbekommen -> hab ne 10, des entspricht so ner 4-5 / 5+ x)... des is ja eigentlich gut für mich, weil des is ja Stoff, den ich noch gar nich können muss und mir fehlt ja auch noch einiges an Stoff. Naja, des is ja egal, weil die Noten eh nich zählen!

Nach der Schule bin ich noch mal heim und hab was gegessen + Fernseh geschaut, bis die Meli dann vom Training kam. Eigentlich wollt ich mich ja nur zum Fernseh schaun bissle hinlegen ... aber irgendwann bin ich dann doch eingeschlafen! xD Allerdings war ich wieder wach bevor die Meli und ihre Eltern gekommen sind. :P

Um 4:20 sind wir dann losgefahren – aber erst noch zum Wong -> Süßigkeiten usw. für die Fahrt einkaufen. Als des dann erledigt war, ging´s endlich los!!!!

Solang´s noch hell war (bis 5:30 – 6:00) hab ich mir bissle so die Landschaft angeschaut. Anfangs sin wir durch die Gebiete von Lima gefahren, in denen die total armen Leute „wohnen“. Des find ich immer wieder erschreckend, wenn ich so was seh – vor allem kann ich mirs absolut nich vorstellen in solchen „Häusern“ und Gegenden zu leben.

Nachdem wir schon ne ¾ Stunde unterwegs waren, warn wir aus der Stadt Lima draußen! *g* Dann warn auch überall nur noch Berge von Sand, ab und zu n paar grüne Felder oder Sträucher/Bäume, aber mehr nich wirklich. Manchmal sind wir direkt an der Küste gefahren und wir konnten des Meer und die schönen Wellen sehn!!! =) Als es dann dunkel war, hab ich MP3 gehört und n bisschen geschlafen.

Nach ziemlich genau drei Stunden Fahrt warn wir dann in Ica am Hotel „Las Dunas“! Im Hotelhof gab´s n kleinen Kreisverkehr mit ner riesig großen Palme, die beleuchtet war - des hat mir gefallen! xD (quiero palmeras *g*) Auch sonst war des Hotel schon auf den ersten Blick voll toll und ich war mir sicher, dass es mir dort total gut gefällt. Nachdem wir geparkt hatten, kam gleich der erste Angestellte vom Hotel und hat unser Gepäck ausgeladen und anschließend zu unsren Zimmern gebracht, während wir eingecheckt haben.

Des Hotel besteht aus vielen kleinen Bungalows mit mehreren Zimmern. Wir hatten zwei Doppel-Zimmer, die aber innerhalb miteinander verbunden waren. Für Gonzalo wurde bei Meli und mir noch ein Bett reingestellt. Die Zimmer warn schön hell gestrichen und total freundlich eingerichtet. Die Betten warn voll bequem und ma hatte mehrere Decken zur Auswahl – je nachdem, ob´s einem eben kalt oder warm war. Außerdem gab´s da natürlich n Fernseh, n Tresor, n riiiiiesig großen Spiegel und ne Minibar! Als wir im Zimmer warn, haben wir auch erstmal unsere Taschen ausgepackt! x)

Danach sind wir losgezogen, um uns noch n bisschen des Hotelgelände anzuschauen. Des is echt wahnsinnig schön und total luxuriös. =) Also wenn des Hotel in Deutschland wär, würd ich euch sagen, dass ihr da unbedingt hinmüsst!!! *g* Aber leider gibt´s des nur hier! =/ Also des Gelände is total groß, da gibt´s z.B. immer wieder größere Wiesen für Tiere wie Lamas, Pferde, Kaninchen,... oder auch mehrere Teiche mit Fischen und Enten. Außerdem gibt´s drei Swimming-Pools (einer mit ner Röhrenrutsche), ne kleine Disco, n kleines Kino und Terrassen mit Bars.

Um halb 9 sind wir zum Essen gegangen. In dem Hotel gibt’s für die Abende am Wochenende immer Mottos und je nachdem is dann der Saal dekoriert, die Show teilweise drauf abgestimmt und die Kellner sind auch passend angezogen. Am Freitag war das Motto „Mittelalter“.

Es gab immer Buffets, an denen man sich natürlich so viel nehmen konnte, wie man wollte/konnte. x) Wir haben uns erstmal am Salatbuffet n leckeren Salatteller zusammengestellt. Sogar da gab´s schon ne riesige Auswahl. Während wir den Salat gegessen haben, haben wir auch noch n Pisco Sour getrunken :P

Dann haben wir uns was Warmes geholt; da gab´s echt alles: verschiedenes an Fleisch, Nudeln, Reis, Soße, Pommes, Lasagne, Maultaschen,...Des war soooo lecker, dass ich mir gleich noch n zweites Mal was geholt hab! *hehe* Danach gab´s natürlich auch noch Nachtisch (Kuchen, Obstsalat, ...), aber ich war dann schon zu voll!

Nach dem Essen gab´s noch ne Show, in der unter anderem Bingo gespielt wurde und zwischendurch wurden auch noch andere Spiele gespielt, wie z.B. Filme oder Musik erraten,...war eigentlich ganz cool! *g* .. ich hab nämlich auch was gewusst! :P Als die Show aus war, haben die Meli und ich mal in die Disco geschaut, aber da war nix los; also sin wir in unser Zimmer und haben noch Fernseh geschaut. ...

joa, so viel zum Freitag Ach und da wars auch schööööön warm!!!!! Ich hab nich gefroren – im Gegenteil ich bin abends noch im T-Shirt draußen rumgelaufen .. war voll toll

 

----------------------------------------------------------------------------------

Sábado, 16 de Junio ´07

Wir mussten heut um 8:45 aufstehen!^^ Ich hätte ne Sekunde später, nachdem wir aufgeweckt wurden, wieder einschlafen können. x) Aber beim Frühstück war ich dann wach. xP Da gab´s natürlich auch wieder voll viel Auswahl: verschiedenes Obst (Ananas, Papaya, Melone, Mango,...), verschiedene kleine Brötchen + Hörnchen, Kuchen, Marmelade, Rührei, Schinken, Wiener, Müsli, Säfte (Orange, Papaya, Ananas,...) usw. Des hat auch alles voooooll gut geschmeckt! =)

Um 10:00 haben wir uns für ne „Buggy-Tour“ durch die Dünen angemeldet. Gonzalo, Meli und ich warn in einem Auto und die Eltern im andren, weil wir drei schnell und die Eltern langsam fahren wollten. :P -> ich glaub langsam wär mir zu langweilig gewesen. *g* Auf jeden Fall sind wir dann echt voll in die Wüste gefahren!!! Da war überall nur Sand und ab und zu mal so verdorrtes Grad, aber sonst NIX!

Wir sind voll oft so riesig hohe Dünen total schnell runtergefahren -> da hat ma so n Gefühl wie beim Achterbahnfahren – nur noch viiiiiel viel besser! Wir haben auch voll viele Fotos und sogar Filme gemacht. Als wir dann mal angehalten haben, hieß es „vamos sand-boarden“ xD Beim ersten Mal wusst ich noch nich so genau wie man bremsen kann *g*, deswegen hab ich mich einfach fallen lassen! x) War allerdings keine gute Idee, weil dann war ich überall voll mit Sand. :P (-> davon gibt’s auch n Video) Die nächsten paar mal hats aber geklappt! ;P Zum Schluss sind wir noch zwei echt total steile Dünen im Sitzen runtergefahren. Da hat ma erst echt voll Angst, wenn ma da runterschaut und traut sich nich – aber des is sooooooo cool, dass ma noch gaaaaaanz oft will!

Um halb 12 warn wir dann wieder im Hotel und ich hab mich schnell abgeduscht, bevor wir dann an bzw. in den Swimming-Pool sind! =) Bikini, Mini-Rock + Top angezogen und los ging´s!

Zuerst haben wir uns n paar Liegen und Sonnenschirme reserviert und uns „Limonada Frozen“ bringen lassen. Dann haben wir uns erstmal bissle gesonnt... Kaddy hat sich natürlich so wenig wie möglich eingecremt x) (....und hatte dann am Ende n Sonnenbrand xD und zwar vor allem da, wo ich eingecremt war O.o)

Als es uns dann zu warm wurde ging´s ab in den Pool – aber des Wasser war anfangs totaaaaaaal kalt!!!!! =/ Aber nachdem wir uns dran gewöhnt hatten, wars toooooll! =) Meli und Gonzalo sind dann gerutscht – ich wollt aber nich! xP

Später haben wir dann Wasservolleyball mit imaginären Linien gespielt – war voll lustig!!! :D Anschließend hatten wir dann noch mal Lust, uns zu sonnen! =)

Dann gab´s Mittagessen im Freien. Die haben an nem Buffet voll viele verschiedene Dinge angeboten, die typisch für Peru sind. Zum Nachtisch gab´s dann totaaaal leckeren Milchreis, von dem ich mir gleich ne ganze Menge geholt hab! :PPP ...aber außerdem auch noch anderes.

Nach dem Essen sind wir laufen gegangen und haben Foto´s gemacht, bis wir dann in die Stadt Ica gefahren sind um voll leckere Schoki zu kaufen! *hehe* Als wir wieder zurück waren, sind wir an der Bar gesessen, haben Daikyri Limón getrunken und Spiele gespielt bis es dann Abendessen gab.

Des Essen war wie immer total gut und es gab wiederum ne große Auswahl. Die Show ging diesmal länger und war, meiner Meinung nach, besser, weil total viele, schöne und coole Tänze aufgeführt wurden – was mir natürlich gut gefällt!

So um halb 12 war die Show dann aus – dann sind wir in unsere Zimmer und haben aber noch Fernseh geschaut!

.... und schon war der zweite Tag zu Ende =(

----------------------------------------------------------------------------------

Domingo, 17 de Junio ´07

Heut wurden wir um 9:45 aufgeweckt -> immerhin besser als am Samstag! *g* Allerdings mussten wir uns dann bissle beim Stylen beeilen, weils nur bis halb 11 Frühstück gab, was wieder total lecker war! ;P -> wie hätte es auch anders sein können?! *g*

Danach sind Gonzalo, Meli und ich wieder ein bisschen laufen gegangen und haben auf irgendnem Baum voll viele Papageien und Loros entdeckt. Weil´s und aber dann draußen in der Sonne zu heiß geworden is, sind wir wieder ins Zimmer und haben Fernseh geschaut. Bis um halb 1 hatten wir auch gepackt, weil wir dann auschecken mussten.

Wir haben dort aber noch mal zu Mittag gegessen – deswegen sind wir bis dahin draußen am Pool gesessen. Nach dem Mittagessen haben wir noch mal Bilder gemacht, bevor wir dann so gegen halb 4 heimgefahren sind. Fand´s voll schade, dass des alles so schnell rum war =( Weil mir hat´s dort echt total gut gefallen und es war doch sooo schön warm und ich hab endlich nich mehr gefroren.

Auf der Heimfahrt hab ich dann die meiste Zeit geschlafen! x) ..und daheim hab ich dann auch nimmer viel gemacht, außer meine Tasche ausgepackt, des meiste davon in die Wäsche geworfen, gelesen, Fernseh geschaut und dann geschlafen! :D

29.6.07 00:20


¡¡¡ NEU !!!

... hab jetzt ne neue Seite für Fotos aufgemacht, weil sonst sin meine Berichte immer so auseinandergezerrt, wenn da ständig Bilder auftauchen

Ich könnt ja auch weniger Bilder reinmachen, aber ich will euch ja zeigen, was ich gesehen hab ... bis jetzt ises ja noch nich so viel Besonderes ... mehr so die Leute, die ich kennengelernt hab,... . Aber ich denk andre interessante Bilder werden bald kommen, vor allem dann nächste Woche, weil wir dieses Wochenende nach "Las Dunas" - also in die Dünen - gehen werden. =))))

13.6.07 01:32


Sábado, 2 de Junio 2007

Samstag, 2. Juni 2007

Der Samstag war auch total cool! =) Die Kaddy war nämlich auf ne
Geburtstags-Fete eingeladen. Die Daniela hat ihren 18. gefeiert und des war
eine riiiiesen-große Party!!!! O.o Nur so vorab als kleine Info -> der
ihre Eltern sin total reich! *g*
Jedenfalls sind wir dann mittags um 1 Uhr an die Humboldt I gefahren, weil
dort zwei Busse auf die Gäste gewartet haben, um die Gäste zum
Landhaus (3/4 Stunde Fahrt) von denen zu bringen.
Des Grundstück is echt verdammt groß ... also zwei drei
Fußballfelder sins bestimmt – ohne Witz!! Aber is total schön da,
überall ham die Blumen geblüht und s gab n kleine Bächle und
lauter solche Sachen...
Wir wurden dann dort mir Pisco Sour und solchen leckeren Sachen empfangen!
Fand ich schon mal total gut! x) Des wurde von nem Teil der Buttler serviert,
die auf der Fete Einsatz hatten.
Bis es dann richtiges Essen gab, wurden noch viele verschiedene kleine Snacks
verteilt, die typisch peruanisch sin und totaaaaal gut schmecken! :PPP Hab mich
da mehr oder weniger schon satt gegessen! xD
So um halb 4 gabs dann richtiges Essen – des war auch total lecker. Aber s
Beste war/is immer noch der Nachtisch!!!!! =)))) Des war der Hammer!!!! Die
hatten da so n total coolen Schoki-Springbrunnen (also so ne Fontäne) auf
nem Tisch stehn und dazu gabs dann noch voll viel Früchte (Erdbeern,
Ananas, Papaya, Melone, Kiwi,...) und viele verschiedene Kekse, die wir dann
unter die Schoki halten konnten. (... wo wir grad bei Keksen sind ... Keksiiiii
ich will so was an unserm 18.!!!! xD) Maaaan des hat sooooo gut geschmeckt!!!!

Die hatten dort auch ne richtig große Tanzfläche und extra
DJ´s, aber die Leute fangen normal erst an zu tanzen, wenns schon dunkel
is.
Die Party wär dann eigentlich noch bis um 23Uhr gegangen, aber wir
(Julia, Meli + ich) wurden so um halb 6 geholt, weil wir mit Pilar, Benno
(Meli´s Cousin) + seiner Freundin auf n Konzert von Gianmarco und Juan
Diego Flórez gegangen sind, des um 20Uhr angefangen hat. Es war voll
cool, aber leider wars nich so n Rock-Konzert, sondern mehr so eins zum
Zuhören! Da war auch alles bestuhlt und es waren total viele Leute da.
Es waren auch alle Altersstufen vertreten ... von Omis + Opis bis zu kleinen
Kindern.
Die beiden Sänger wurden von nem ganzen Orchester begleitet ... des war
voll beeindruckend und total toll.
Aber vielleicht können wir auch mal noch auf so n richtiges Rock-Konzert
gehen, weil dadrauf hab ich mal wieder Lust. XD

.. und des war mein nächstes großes Erlebnis ... oder eigentlich
warns ja zwei

13.6.07 01:29


Viernes, 1 de Junio 2007

Freitag, 1. Juni 2007

An dem Freitag sind wir (die ganze Familie) + Julia (Meli´s Cousine) +
Alex (n Freund von Meli) nach Larcomar gefahren. Larcomar, n Shopping-Center
unter freiem Himmel, liegt in Miraflores, also direkt an der Küste. Des is
da total cool, vor allem, weils da echt alles gibt – von sämtlichen
Geschäften über Discos, Kinos,....
Julia, Alex, Meli + ich wollten aber nich shoppen gehen, sondern ins Kino.
Deswegen ham wir vorher noch was bei Bembos gegessen -> des is wie s MC, nur
besser und nich so fettig! Danach sin wir ins Kino ... Fluch der Karibik 3 –
En El Fin Del Mundo =) Hier ises meistens so, dass die Filme auf englisch mit
spanischen Untertiteln sind. Da hab ich mir dann so gedacht, ah cool, dann
versteh ich ja was, wenns mehr oder weniger auf englisch is. xD Aber am Ende hab
ich dann eigentlich hauptsächlich die Untertitel gelesen, weil ich des
spanische besser verstanden hab, als des gesprochene englisch! *g*
Ich find den Film an sich nich schlecht, aber der erste is immer noch am
besten!

Ja.. mein erstes großes Erlebnis an nem Wochenende

13.6.07 01:28


N paar Bilder :)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

... so siehts ueber dem Atlantik aus

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Meli :-* (in der Schule^^ - :D)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Niklas, Meli, ich und Sharie *besos*

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Sebas, Jandro, Tito und Diego =) (so gehts bei uns im Unterricht zu xD)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mi familia Jorge, Pilar, ich, Gonzalo und Meli

4.6.07 23:59


Ich bin in Perú :)

Heeeey ihr =)

Also ich bin jetzt schon mehr oder weniger ne Woche hier in Peru und es is einfach alles total cool! Und ich habs auch noch gar net so wirklich realisiert, dass ich soweit von daheim weg bin .. *g* Liegt vielleicht daran, dass es mir hier voll gut geht und ich mich wie daheim fuehl Die eine Woche ging jetzt auch total schnell rum - die Zeit rennt voll... Ich bin allerdings immer n bissle muede, weil des manchmal doch anstengend is, wenn ma den ganzen tag zuhoert, was die reden und des dann noch uebersetzen muss, damit mas versteht. :/ Aber ich hoff, dass des bald nimmer so is und ich selber auch mehr reden kann.

Hab mal so meine ersten Eindruecke zusammengefasst (wer mein Plog in PF schon gelesen hat, kennts allerdings schon xD)

Ciudad – Stadt: Also die Stadt is riiiiiesig gross, da sin ueberall haeuser, gebaeude, kA ... zumindest gibts da kein freies Eckle mehr – sagen wirs so x) Die Haeuser sin teilweise ganz modern, ham also voll die coole Architektur Aber hier sin ueberall Gitter und Tore ums Haus un die Schule un so ... des find ich nich so schoen^^ aber naja, s dient eben zur Sicherheit. Ansonsten is die Stadt iwie auch relativ schmutzig ... :/ und total verwirrend fuer mich, weil ich so riesige Staedte eben nich gewohnt bin :D

Calles – Strasse + Verkehr: Die Strassen sehn hier voll anders aus – die sin teilweise gar nich geteert .. und wenn doch, dann sin da voll oft schlagloecher oder kA was xD ... Hier is au um jede Uhrzeit total viel Verkehr – da faehrt jeder wie er will – des einzige, was die noch weng beachten, sin die Ampeln, aber sonst gehts da echt drunter un drueber! :D Is aber irgendwie lustig, weil dann hupt immer alles, was hupen kann! xD Un ja manchmal gibts da so “Polizisten”, die n bissle rumwinken un so weiter x) aber des bringts au nich sooo wirklich :D Aber die Autos un Busse hier sin voll der Hammer – da fahrn Fahrzeuge rum, die die sin ringsrum total verbeult un so un der tuev haett die bei uns schon vor 10 Jahren nimmer zugelassen! xDDD Nja hauptsache, ich muss nich mit sowas mitfahrn :P

Also des klingt vielleicht jetz alles bissle negativ, aber ich finds hier trotzdem voll schoen, weil alles so riesig is un einen voll beeindruckt ... un da gibts au immer wieder Parks, in denen dann Palmen stehn un allse bunt is von den Blumen .... Ich koennt mirs auf jeden Fall vorstellen hier zu leben - *g*

Tiempo – Wetter: Momentan is ja hier so Herbst/Winter und der Himmel sieht die ganze Zeit (oder meistens) so grau un neblig aus – is voll schade . Aber die Sonne kommt immerhin a bun zu mal durch un dann ises otal schoen – also dann kann ma auch noch im T-Shirt raus .... ansonsten braucht ma halt n duennen Pulli und fuer fruehs noch ne Jeansjacke oder sowas. Aber trotz allem ham wir hier so 18ºC :D

Familia – Familie: Zu meiner Familie gehoern: Jorge -> Papi; Pilar -> Mami; Meli -> Hermana; Gonzalo -> Hermano + die 2 Dienstmaedchen Dita und Isa. Die sin hier alle totaaaal lieb und sprechen fuer mich extra langsam spanisch, dass ich die Chance hab, des verstehn zu koennen. x) Die kuemmern sich voll lieb um mich un fragen mich immer, ob des alles so ok is,.... un laden mich au voll oft ein... Ausserdem hab ich jetz mitbekommen, was die schon so alles geplant ham -> que lindooo x) (des sagen se hier voll haeufig xD ich auch schon .. *g*)

Casa – Haus: Des Haus gefaellt mir! Des is total gross und s giba uuunheimlich viel Platz un viele Raeume! =)) Hier hat au jeder sein eigenes Bad un solche Sachen. ... und ne Bar ham se auch xD ... Also es is auf jeden Fall total nobel eingerichtet un ich fuehl mich hier wohl Zudem ham se im Garten noch n Swimming-Pool!!!! Aber leider ises jetz zu kalt

Colegio – Schule: Ich bin hier in der Humboldt-Schule II und in da 11. Klasse :PP .. bei da Meli eben Mit mir sin wir 18 Schueler, also die Klassengroesse is ganz angenehm! x) Ich versteh mich mit einigen aus der Klasse schon voll gut, weil die sin alle voll lieb und eigentlich immer total gut drauf ... und machen natuerlich auch allen moeglichen Scheiss! xD Die sin sogar noch schlimmer als wir ... die machen im Unterricht so ziemlich des was se wollen xD Hier gehts also recht gechillt zu. Die Lehrer sind im grunde genommen auch ganz ok, aber manche ham irgendwie n Schaden :D Ich hab auch schon einige Leute kennengelernt, die in andren Klassen sin .. die sin auch alle voll lieb Des Schulgelaende find ich hier viiiiiel schoener als bei uns!!!^^ Weil wir ham keine Palmen und keine Blumen und solche Sachen Ausserdem werden bei uns in den Pausen keine Chips, Kaugummis, Lutscher, Schoki un sonst was verkauft!!! :D ... un des is au total billig =) ...

Ja, des mal so fuer den Anfang ... Bilder werden (denk ich) auch noch folgen *g*

4.6.07 23:29


1 Monat =)

Soooo Leute - jetz ises nur noch ein Monat, bis ich geh!

Es is einfach nur Waaaahnsinn wie schnell die Zeit seit Weihnachten vergangen is.  

Und die restliche Zeit wird mind. genauso schnell vorbeigehn, was allerdings schade is Ich hab fast keine Zeit mehr um mit meinen Freunden was zu machen, weil ich an jedem WE schon mit jemand was geplant hab =/

Aaaaber, am 25. Mai is in Distelhausen Barbed Wire (*Werbung mach* :P) .... da bin ich auf jeden Fall dort - also wer mich nommal sehn will, bevor ich dann 102 Tage nimmer hier anzutreffen bin, kann da ruhig kommen!

 

Hab euch liiiieb .... und werd euch sicherlich vermissen Ich denk aber, dass die Zeit dort auch voll schnell rumgehn wird, was ich ehrlich gesagt schade find! :/ .... ;P 

27.4.07 18:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung